06.06.2019 / Artikel / /

Brig-Glis: Viola Amherd Ehrenmitglied der CVP-Ortspartei

An der Mitgliederversammlung der CVP Brig-Glis-Gamsen-Brigerbad wurde Bundesrätin Viola Amherd zum Ehrenmitglied ernannt. Daniel Studer wurde als neuer Stadtrat vorgestellt.

Grosse Freude herrschte an der sehr gut besuchten Mitgliederversammlung der CVP Brig-Glis-Gamsen-Brigerbad im Zeughaus Kultur. Bundesrätin Viola Amherd war gemäss Mitteilung zu Besuch und gab den Anwesenden spannende Einblicke in den bundesrätlichen Alltag sowie in die aktuellen Themen in Bundesbern. Sichtlich Stolz überreichte Präsident Alexander Schmid ihr die Ehrenmitgliedschaft. Amherd wurde in der Ortspartei politisch gross. Die Versammlung feierte ihre Bundesrätin und ihr erstes Ehrenmitglied mit stehenden Ovationen.

Die Mitgliederversammlung stand auch im Zeichen des Wandels. Nach zehn Jahren
erfolgreicher Arbeit im Stadtrat von Brig-Glis wurde Lucia Näfen verabschiedet. Daniel Studer, der am 1. Juni die Nachfolge im Stadtrat angetreten hat, erläuterte den Anwesenden seine Ideen und Ziele. Aufgrund der Demission von Flavio Bodenmann und dem Rücktritt von Lucia Näfen wurden bei den Ersatzwahlen Markus Lehner und Raffaele Zenklusen in den Vorstand gewählt.

Besonders erfreut zeigte sich Präsident Schmid über den Nachwuchs. Mit Melanie Schmid, Markus Ammann und Raffaele Zenklusen stellt die Ortspartei gleich drei Kandidierende für den Nationalrat./zy

Quelle: rro